Wo werden Rollschuhe hergestellt?

Jack Kösters

Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sie werden in Fabriken hergestellt, die die neueste Technologie verwenden, wie Autos hergestellt werden. Das ist nicht nur eine Frage der Fertigung. Die Skate-Fertigung verwendet die gleiche Industriestrategie wie Automobile, und das gilt auch für den Sport.

Ich interessierte mich schon in jungen Jahren für Rollschuhe, und dann wurde es so interessant, dass ich meinen ersten Blog startete. Die ersten Beiträge auf meinem Blog handelten von einer Skate-Firma in Deutschland. Im folgenden Jahr war ich in Italien, und dann war ich in Frankreich, und ich verbrachte mehr Zeit in Italien als in jedem anderen Land. Meine Freunde und ich würden eine Tour in unseren Autos machen. Auf dem Rückweg von Frankreich nach Berlin wurde ich von zwei deutschen Frauen angesprochen, die etwas von den Skate-Geräten kaufen wollten, die wir aus Italien zurückfuhren. Nach der ersten Tour in Frankreich wurde mir gesagt, dass es einige Leute gab, die mit Plänen, Rollschuhe zu bekommen, nach Frankreich gekommen waren, aber nicht alle Pläne wurden realisiert. Es war das erste Mal, dass ich den Satz hörte: "Also ist es möglich, dass Sie Rollschuhe in Italien kaufen, aber nicht in Deutschland und nicht in Frankreich?" Dieser Satz hat mich wie eine Kugel getroffen. Es war der einzige Satz in meinem Kopf, als ich diesen Artikel gelesen hatte, der mich zum Innehalten und Nachdenken ans Herz legte. Genau das differenziert diesen Artikel hochgradig von Artikeln wie bspw. lissy pferde. "Nun, das dachte ich zuerst, aber ich hatte das Gefühl, dass das Wort 'Tour' erst der Anfang war, das Wort 'Auto' bereits verwendet worden war und dann im ersten Absatz das Wort "in Frankreich". Es gibt zwei verschiedene Arten von Touren, aber ich möchte beides sehen. Also, wie finde ich die richtige Tour für mich? "Sobald du meinen Blog siehst, wirst du feststellen, dass ich auch sehr einfeiner bin und du meiner Meinung nach recht habest, ich bin kein Fan dieser Touren, ich mag sie nicht." So etwas gehört schon sehr lange zu meinem Leben. Vor etwas mehr als einem Jahr veröffentlichte ich eine Reihe von Artikeln darüber, was Menschen, die unterwegs waren und versuchten, sich in Frankreich zufinden, tun sollten. Ich hatte das Gefühl, dass ich über das schreibe, was ich für die wichtigsten Dinge halte, wenn ich in Frankreich war. Ich dachte, dass dies die einzigen Menschen waren, die wirklich in der Lage waren, genau zu wissen, was mit ihrem Leben vor sich ging, wenn sie unterwegs waren. "Es ist eine gute Zeit für mich, einen Blick zurück auf mein Leben zu werfen, um zu sehen, wie es jetzt aussieht. Im Unterschied zu Rollschuhe kann es dadurch spürbar hilfreicher sein. " Was ich entdeckte, war, dass ich tatsächlich in der perfekten Situation war, um zu lernen, wie man gute Inhalte über Frankreich und über mich selbst schreibt und produziert. Was ich wirklich brauchte, waren die Mittel, um auf die Bühne zu kommen und etwas zu schaffen, das für die Menschen relevant wäre, das anderen Menschen helfen würde, die auf Reisen waren, um herauszufinden, was sie tun sollten." Ich möchte eine kurze Erklärung über meine Reise zum Start dieses Blogs geben.

Ich hatte eine sehr schlechte Erfahrung in meinen frühen Zwanzigern, als ich Teil einer Gruppe von Freunden war, die die Familie besuchten, die wir mieteten. Ich war 19, und wir lebten auf einem sehr ländlichen Anwesen im Süden Englands. Es war eine schöne, sehr ländliche Gegend, und meine Freunde, die auf dem Anwesen lebten, hätten alle Annehmlichkeiten und wir müssten Miete zahlen.